Schichtsalat

| Vorspeisen

Zutaten

  • 1-2 Äpfel
  • 100 g Essigkurkerl
  • ½ Stange Porree
  • 2 Stk. Karotten
  • 100 g Hartkäse, nach Geschmack
  • 100 g Erbsen, gekocht
  • 100 g Zuckermais, gekocht
  • 150 g Schinken
  • 4 Eier, hartgekocht
  • 300 g Nudeln, zB Spiralnudeln, gekocht
  • Etwas Salat nach Saison, zB Vogerlsalat, Chinakohl

Sauerrahm-Joghurt-Dressing

  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Joghurt
  • ½ TL Salz
  • 3 EL Essig, nach Geschmack
  • ½ TL Senf
  • Kräuter, nach Saison gehackt, zB Kresse, Petersilie, Schnittlauch, etc.

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Für den Schichtsalat 2 Äpfel und 5 Essiggurkerl klein würfelig schneiden. ½ Stange Porree und 150 g Schinken in feine Streifen schneiden. 2 Karotten und 100 g Hartkäse mit einer Reibe grob reißen. 100 g tiefgekühlte Erbsen und 100 g tiefgekühlter Zuckermais 2 bis 3 Minuten getrennt in Salzwasser kochen. Nudeln nach Anleitung einige Minuten kochen und abseihen. Eier hart kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Salat der Saison waschen und je nach Sorte in Streifen schneiden oder ganz lassen. Für das Dressing Kräuter der Saison zB Kresse oder Petersilie fein hacken und mit 1 Becher Joghurt, und einem Becher Sauerrahm, ½ TL Salz, 1 TL Senf und 4 EL Essig gut verrühren.

Alle Zutaten Schicht für Schicht in ein Glas oder eine Glasschüssel füllen und mit dem Dressing übergießen. Einige Stunden oder über Nacht durchziehen lassen und mit frischem Brot oder Gebäck servieren.

Suchen Image Back to top