Gemüsesuppe-Allerlei

| Suppen

Zutaten

  • 1 Zwiebel, klein
  • 6 dag Frühstücksspeck
  • 20 dag Karotten
  • 15 dag Erdäpfel, speckig
  • 10 dag Stangensellerie
  • 1 Zucchino, klein
  • Kirschparadeiser, klein
    oder 1 großer Fleischparadeiser
  • 1 l klare Suppe
  • Salz, Pfeffer
  • Majoran
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 dag Spaghetti
  • Öl
  • Kräuter

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Zwiebel schälen und fein hacken. Den Speck feinwürfelig schneiden und mit dem Zwiebel in einem Topf anschwitzen. Die Karotten, Erdäpfel und Sellerie schälen. Zucchino putzen, Enden wegschneiden. Gemüse und die Paradeiser kleinwürfelig schneiden. Die Gemüsewürfel, außer den Paradeiserwürfeln in den Topf dazugeben, durchrühren, mit Suppe aufgießen und auf kleiner Flamme ca. ½ Stunde köcheln lassen.

Suppe mit Salz, Pfeffer, Majoran und zerdrückten Knoblauchzehen würzen. Spaghetti in kurze Stücke brechen, ca. acht Minuten vor Ende der Garzeit des Gemüses in die Suppe geben und weich kochen.

Finn empfiehlt

Vor dem Anrichten die Paradeiserwürferl in der Suppe erwärmen. Die Suppe mit frischen Kräutern bestreut und einem „Spaghettiknopf“

Suchen Image Back to top