Erdäpfelpuffer mit Schinken und Käse

| Fleischgerichte

Zutaten

  • 500 g Erdäpfel, vorwiegend festkochend
  • 100 g Schinken
  • 100 g Hartkäse, zB Bergbaron
  • 3 Eier
  • 4 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Petersilie
  • 3-4 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer

Zum Braten:

  • etwas Fett

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Rohe Erdäpfel schälen, waschen und grob reiben. Den Schinken fein schneiden, den Käse grob reiben und mit den Eiern, den zerdrückten Knoblauchzehen, fein gehackter Petersilie, Mehl, Salz und Pfeffer zur Erdäpfelmasse geben und verrühren.

In einer beschichteten Pfanne wenig Fett erhitzen und die Masse mit einem Schöpflöffel dünn eingießen. Die Puffer auf beiden Seiten goldbraun braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Finn empfiehlt

  • Vegetarier können anstelle von Schinken auch Karotten verwenden.
  • Zu den gerissenen Erdäpfeln etwas Sauerrahm untermengen damit sie nicht braun werden.
  • Erdäpfelpuffer mit Kräuterrahmsoße und Blattsalat servieren.
Suchen Image Back to top