Putenrisotto mit Blattsalaten

| Fleischgerichte

Zutaten

  • 15 dag Zwiebel
  • 40 dag Putenbrust, oder Putenkeulen, ausgelöst
  • 4 dag Butter
  • 4 dag Öl
  • 15 dag Champignons
  • 25 dag Reis
  • Salz
  • 1 EL Curry
  • ½ l Rindsuppe
  • 1 Paprikaschote, rot
  • 1 Paprikaschote, grün
  • 5 dag Erbsen

Blattsalate:

  • 5 dag Eichblatt
  • 5 dag Lollo Rosso
  • 5 dag Frisee
  • 5 dag Chicoree

Dressing:

  • 1/16 l Rotweinessig
  • 5 EL Öl
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Basilikum

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Zwiebel fein würfelig schneiden und zusammen mit dem geschnetzelten Putenfleisch in Butter und Öl scharf anrösten. Geschnittene Champignons sowie Reis dazugeben und kurz durchrösten. Mit Salz und Curry würzen, mit Suppe auffüllen. Aufkochen lassen, die klein würfelig geschnittenen Paprikaschoten dazugeben und ca. 20 Minuten weich dünsten. Kurz vor dem Ende die Erbsen dazugeben.
 
Für die Beilage Salate putzen, waschen, trocken schleudern und mit dem Dressing anrichten.
Für das Dressing Rotweinessig mit Öl, Salz, Zucker sowie Basilikum verrühren und über den Blattsalat gießen.

Suchen Image Back to top