Oma's Schweinsbraten

| Fleischgerichte

Zutaten

  • 2,5 kg Schweinskarree mit Schwarte
  • Zum Anbraten: Schmalz oder Öl

Zum Würzen:

  • 1 TL Kümmel
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel

Zum Aufgießen:

  • 300 ml Rindsbouillon

© Franz Gleiss/LK Niederösterreich

Zubereitung

Die Schwarte mit einem scharfen Messer schröpfen, d.h. mit einem Messer fingerdicke Schnitte kreuzweise einschneiden. Darauf achten, dass die Schnitte in der Schwarte bleiben und nicht zu tief ins Fleisch gehen.

Das Fleischstück auf beiden Seiten salzen, pfeffern und mit gepressten Knoblauch und Kümmel gut einreiben. Das Fleisch zugedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Fett in einer Pfanne erhitzen und das Karree mit der Schwarte nach unten in die Pfanne einlegen und auf allen Seiten kurz braun anbraten.

Mit der Rindsbouillon aufgießen und eine würfelig geschnittene Zwiebel dazugeben.

Den Schweinsbraten bei ca. 180 °C ca. 2 bis 2,5 Stunden im Backrohr braten lassen. In dieser Zeit den Schweinsbraten nach 30 Minuten wenden und mit dem Bratensaft übergießen. Am Ender der Garzeit sollte die Schwarte oben sein, damit diese am Ende noch knusprig gebraten wird.

Die Kerntemperatur beträgt beim fertigen Schweinsbraten 85 °C.

Suchen Image Back to top