Wildragout

| Fleischgerichte

Zutaten

  • 1 kg Wildfleisch zB Schulter
  • 1 TL Paradeismark
  • 180 ml Rotwein
  • 1 l klarer Suppe oder Wildfond
  • 200 g Wurzelgemüse wie Karotten, Rüben, Zeller
  • 1 Zwiebel
  • 2 festkochende Erdäpfel
  • Wildgewürz, Salz und Pfeffer
  • Creme fraîche zum Verfeinern

© Franz Gleiss/LK Niederösterreich

Zubereitung

1 kg Wildfleisch zB Schulter in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten braun anbraten.

1 TL Paradeismark einrühren, nochmals gut durchrösten und mit 180 ml Rotwein ablöschen. Mit 1 l klarer Suppe oder Wildfond aufgießen, und ca. 1 Stunde weichdünsten bis das Fleisch weich ist.

200 g Wurzelgemüse wie Karotten, Rüben, Zeller, 1 Zwiebel, 2 festkochende Erdäpfel schälen, würfelig schneiden zum Ragout geben und ca. 10 – 15 Minuten weitergaren. Die Soße mit Wildgewürz, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Mit etwas Creme fraîche verfeinern.

Finn empfiehlt

Mit Preiselbeerkompott und Spätzle servieren.

Suchen Image Back to top