Steaks in Alt-Wiener Wurzelrahmsoße

| Fleischgerichte

Zutaten

  • 4 Rindersteaks, á 200 g, ca. 2-3 cm dick
  • (zB.: Hüferscherzel, Lungenbraten, Beiried, Hüftsteak)
  • Pfeffer, Salz, Öl

Alt Wiener Wurzelrahmsoße:

  • 250 g Karotten
  • 250 g Zwiebel
  • Butter
  • ½ l Rindsuppe
  • ¼ l Schlagobers
  • 3 EL Preiselbeeren

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen, in der heißen Pfanne auf beiden Seiten je 2 Minuten scharf anbraten. Die Steaks aus der heißen Pfanne nehmen, auf ein kaltes Blech legen und bei 80 °C im Backrohr bei Ober-Unterhitze 60 Minuten ziehen lassen.

Für die Wurzelrahmsoße die Karotten und Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Gemüse in einer Pfanne in heißer Butter anschwitzen und wenn die Zwiebel glasig sind, salzen und mit der Suppe weichdünsten. Dann mit Schlagobers aufgießen, kurz dünsten und mit den Preiselbeeren fein pürieren und gut abschmecken. Die Steaks mit der Wurzelrahmsoße anrichten.

Finn empfiehlt

Lässt man das Steak 30 Minuten im Backrohr ziehen, ist es „rare“.

 

Suchen Image Back to top