Spargelsuppe mit Curry an Erdbeer-Zwiebel-Kompott

| Suppen

Zutaten

  • 500 g weißer Spargel
  • 50 ml Weißwein
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Curry
  • 1 EL Mehl
  • 1 Becher Schlagobers
  • 2 Dotter
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • Zitronensaft
  • Muskatnuss

Kompott:

  • 200 g Erdbeeren
  • 2 Stk. Schalotten
  • 20 ml Balsamico
  • 10 ml Rotweinessig
  • 30 g Gelierzucker (2:1)
  • Salz und Pfeffer

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Die Schalotten schälen, in Streifen schneiden und mit Balsamico- und Rotweinessig sowie mit Salz und Pfeffer aufkochen. Nach 2-3 Minuten den Gelierzucker und die in Scheiben geschnittenen Erdbeeren dazugeben, aufkochen und ein paar Minuten ziehen lassen.

Spargel schälen und in Stücke schneiden. Die Schalen waschen, 15 Minuten im Wasser kochen, abseihen. Den Spargelsud mit Salz, Zucker und Zitronensaft würzen. Den Weißwein dazugeben, die Spargelstücke darin kochen, rausnehmen und beiseite stellen. Butter in einem Topf zerlassen, Curry und Mehl darin leicht anschwitzen, mit Spargelsud und Schlagobers aufgießen, unter ständigem Rühren aufkochen und abschmecken. Dotter in die Suppe rühren, nicht mehr kochen lassen. Die Spargelstücke in die Suppe geben, Suppe in Tellern anrichten und in die Mitte etwas Kompott setzen.

Suchen Image Back to top