Schweinsfilet pochiert im Kräutersud mit Erdäpfel-Lauch-Gratin

| Fleischgerichte

Zutaten

  • 4 Stück Schweinsfilets á 15 dag
  • 1 l Gemüsefond
  • Thymian, Rosmarin, Lorbeerblatt
  • Pfefferkörner, Salz

Erdäpfelgratin:

  • 8 mittelgroße Erdäpfel, festkochend
  • ½ Stange Lauch
  • 3/8 l Milch
  • 1/8 l Schlagobers
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 10-20 dag Hartkäse (Emmentaler)

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Für das Erdäpfelgratin die Erdäpfel schälen und in ein bis zwei Millimeter dicke Scheiben hobeln. Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Milch und Schlagobers mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss aufkochen, Erdäpfel und Lauch beigeben und unter ständigem Rühren ca. 25 Minuten weich kochen lassen, bis das Schlagobers aufgesaugt ist.

Schweinsfilets in leicht siedendem Gemüsefond, der mit Thymian, Rosmarin, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Salz gewürzt wird, einlegen und (ca. 25 Minuten) knapp unter dem Siedepunkt gar ziehen lassen. Erdäpfelmasse in eine Auflaufform geben, mit dem fein geriebenen Käse bestreuen und im Rohr bei 180 °C ca. 20 Minuten überbacken.

Finn empfiehlt

Mit gebratenem Gemüse der Saison servieren.

 

Suchen Image Back to top