Käferbohnen im Käseteig

| Vorspeisen

Zutaten

  • ca. 40 Käferbohnen, weich
  • gekocht
  • 50 g Butter
  • 110 g Käse, fein gerieben
  • 1 Eiklar
  • 30 g Brösel
  • 20 g Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Bohnen kalt einweichen, weichkochen und auskühlen lassen. Butter flaumig rühren, den fein geriebenen Käse und die restlichen Zutaten einrühren und zu einem Teig verkneten. Die Käferbohnen mit dem Käseteig umhüllen und auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech setzen.

Im Backrohr bei 180 °C 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und nach Belieben nett garnieren.

Suchen Image Back to top