Brennnessel-Erdäpfel-Suppe

| Suppen

Zutaten

  • 3 festkochende Erdäpfel
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 EL Butter
  • 750 ml Rindsuppe oder Gemüsefond
  • 300 g frische Brennnesselblätter
  • 3 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer
  • 1 TL Stärkemehl, z. B. Erdäpfelstärke
  • ½ Becher Schlagobers

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Erdäpfel schälen und würfelig schneiden.

Jungzwiebel fein schneiden und in Butter anschwitzen. Mit Suppe aufgießen und die würfelig geschnittenen Erdäpfel dazugeben. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Erdäpfel weich sind. Öfters umrühren.

In der Zwischenzeit die Brennnesselblätter säubern, grob hacken, unter die Suppe mengen und kurz aufkochen lassen. Mit den gepressten Knoblauchzehen sowie Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Zum Binden etwas Stärkemehl mit dem Schlagobers verrühren, in die Suppe einrühren und kurz aufkochen lassen. Eventuell die Suppe mit dem Stabmixer kurz pürieren.

Mit frischen Blüten der Saison garnieren.

Suchen Image Back to top