Schinken Kräuteraufstrich

| Jause

Zutaten

  • 6 dag Butter
  • 20 dag Topfen, passiert
  • 1 EL Sauerrahm
  • 15 dag Schinken
  • 3 Radieschen
  • 10 dag Tofu, geräuchert
  • 1 TL Estragonblätter, gehackt
  • 1 TL Kresse, gehackt
  • 1 TL Kerbel, gehackt
  • Kräutersalz
  • Pfeffer

Zum Garnieren:

  • Krauspetersilie
  • Radieschen

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Zimmerwarme Butter schaumig rühren, zuerst Topfen, dann Sauerrahm untermengen. Schinken, Radieschen und Tofu klein schneiden. Kräuter hacken und alles mit der Topfenmasse verrühren.
 
Mit Kräutersalz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Den Aufstrich mit Vollkornbrot reichen.
Die Aufstrichbrote mit Krauspetersilie und Radieschen garnieren.
 

Finn empfiehlt

  • Die Auswahl an verwendeten Kräutern lässt sich ganz nach Fantasie und Saison frei variieren.
  • Der Aufstrich kann auch ohne Butter zubereitet werden.
Suchen Image Back to top