Grüner Apfelschaum mit Limonen-Basilikum–Sorbet

| Nachspeisen

Zutaten

Läuterzucker:

  • 1 Orange unbehandelt
  • 1 Zitrone unbehandelt
  • 20 dag Zucker
  • 200 ml Weißwein
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Sternanis
  • 3 Nelken
  • Limonen, Basilikum

Sorbet:

  • 100 ml Limonensaft
  • 200 ml Weißwein
  • 100 ml Läuterzucker
  • 1 Eiklar
  • 1 Blatt Gelatine
  • 15 Blätter Basilikum

Grüner Apfelschaum:

  • 4 grüne Äpfel
  • 1 Zitrone
  • 1 Orange
  • 1 Limone
  • 4 cl Apfelbranntwein (Calvados)
  • 50 ml Weißwein
  • 8 Eiswürfel

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Für den Läuterzucker Orangen und Zitronen mit dem Sparschäler schälen. Die Schalen mit den anderen Zutaten zusammen im Wein einmal aufkochen und zwei Stunden ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb seihen. Für das Sorbet das Gelatineblatt in Wasser einweichen, ausdrücken und leicht erwärmen. Limonensaft und Läuterzucker mit Weißwein, Gelatine und Eiklar mixen. Mit einem Achtel Liter dieser Flüssigkeit die Basilikumblätter mixen und beiseite stellen. Die Grundmasse einfrieren. Entweder in einer Eismaschine (Sorbetiere) oder einem Topf in der Tiefkühltruhe mit oftmaligem Umrühren zubereiten. Bevor das Sorbet endgültig anzieht das Basilikumgemisch dazugeben, fertig frieren. Für den Apfelschaum alle Zutaten in einem Standmixer mixen bis die Eiswürfel verschwunden sind.

Finn empfiehlt

In eine Schale den Apfelschaum anrichten, aus dem Sorbet zwei Nockerl stechen und dazu servieren, nach Belieben garnieren.

 

Suchen Image Back to top