Gefüllte Kohlrabi

| Vegetarisch

Zutaten

  • 4 - 6 Kohlrabi

Zum Füllen:

  • 300 g Faschiertes, gemischt
  • 1 Ei
  • Etwas Senf
  • Petersilie, gehackt
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • Etwas Öl
  • Salz, Pfeffer, Kümmel

Zum Aufgießen:

  • 300 ml Gemüsefond

Für die Soße:

  • Etwas Schlagobers
  • ½ TL Erdäpfelstärke

Gefüllte Kohlrabi ©Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Blätter und Wurzel vom Kohlrabi abschneiden. Den Deckel der Knolle abschneiden und mit einem Gemüsemesser und einem Löffel das Fruchtfleisch aushöhlen. Die Kohlrabi in eine feuerfeste Pfanne setzen.

Das Faschierte würzen, mit dem Ei und gehackter Petersilie vermengen. Die Kohlrabi mit dem Faschierten füllen.

Das Kohlrabi-Fruchtfleisch mit Frühlingszwiebeln klein schneiden und in deiner Pfanne in etwas Öl anrösten. Mit gehakter Petersilie Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und abschmecken. Die gefüllten Kohlrabis in das angeröstete Kohlrabi-Gemüse setzen und mit 300 ml Gemüsefond aufgießen. Im Backrohr bei 160 °C, je nach Größe der Kohlrabi, ca. 35 bis 45 Minuten garen.

Die Soße nach Geschmack mit etwas Schlagobers und Erdäpfelstärke binden und abschmecken.

Finn empfiehlt

Mit würzigem geriebenen Hartkäse bestreut servieren.

Suchen Image Back to top