Gebratene Schweinsmedaillons im Speckmantel mit Schafkäse gefüllt auf Paprikaschaum und Dinkelnudeln

| Fleischgerichte

Zutaten

  • 640 g Schweinsfilet
  • 8 Stück á 80g
  • Öl
  • 8 Streifen Hamburger Speck
  • 80 g Schafkäse
  • Salz, Pfeffer

Paprikaschaum:

  • 1 Paprikaschote, rot
  • 30 g Butter
  • 1 TL Mehl
  • 40 g Zwiebel
  • 50 ml Weißwein
  • 50 ml Martini
  • 150 ml Schlagobers
  • 300 g Dinkelnudeln
  • etwas Butter

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Das Schweinsfilet in 8 gleich große Stücke schneiden. Mit einem scharfen Messer kleine Taschen in das Fleisch schneiden und mit den kleinenm Schafkäsestücken füllen.

Die Filets mit einer Scheibe Hamburger Speck umwickeln und in einer heißen Pfanne in etwas Öl auf jeder Seiten ca. 3 Minuten braten (je nach gewünschter Garstufe). Im Rohr bei 80 °C warm stellen.

Für die Soße die Paprikaschote und den geschälten Zwiebel fein schneiden, in heißer Butter anschwitzen, mit etwas Mehl stauben und mit Weißwein ablöschen. Mit Schlagobers aufgießen. Die Paprika und Zwiebelstücke weichkochen und zum Schluss mit dem Pürierstab fein pürieren.

Mit etwas Weißwein und Martini verfeinern. Die Dinkelnudel bissfest kochen und in etwas Butter schwenken.

Suchen Image Back to top