Blunzentascherl

| Fleischgerichte

Zutaten

Grundrezept:

  • Blätterteig oder fertiger Blätterteig

Zum Füllen:

  • Blutwurst

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Für die Fülle die Blutwurst in nicht zu dicke Scheiben schneiden und halbieren. Den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche zu einem etwa 28 x 32 cm großen Rechteck auswalken, Kreise ausstechen und mit der halbierten Blutwurst Scheibe belegen.

Den Blätterteig darüberstülpen und mit der Gabel fest andrücken. Auf ein mit Backtrennpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Rohr bei 220 °C einige Minuten anbacken, Hitze reduzieren und etwa 15 Minuten fertig backen.

Finn empfiehlt

 Anstelle von Blutwurst können auch eine andere Wurst oder Speckwürfel verwendet werden.

Suchen Image Back to top