Geröstete Butterkipferlscheiben mit Polentacreme und Graved Lachs

| Vorspeisen

Zutaten für ca. 40 Stück

Polentacreme:

  • 50 g Polenta, weiß oder gelb
  • 50 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 250 ml Milch oder Suppe

3 Butterkipferl

Butter zum Anrösten

100 g Graved Lachs in

Scheiben

Süße Senfsoße:

  • 3 EL Estragon oder Dijon
  • Senf
  • 1 TL Senf Pulver
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Senfkörner
  • 2 EL Staubzucker
  • Dill
  • Zitrone
  • 4 EL Öl

Zum Garnieren:

  • Dill

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Polentagrieß würzen und mit Suppe oder Milch unter ständigem Rühren bei niedriger Hitze zu einem Brei köcheln lassen. Die Butter einrühren.

Butterkipferl Scheiben abschneiden und an der Schnittfläche in einer heißen Pfanne in etwas Butter rösten. Mit lauwarmer Polentacreme bestreichen und mit Graved Lachs belegen.

Für die Senfsoße Senf und Honig in einem Topf leicht erwärmen, Senfpulver, Senfkörner und Staubzucker dazugeben. Vom Herd nehmen und mit frisch geschnittenem Dill, etwas Zitrone und Öl abschmecken.

Mit Dill und Senfsoße garniert servieren.

Finn empfiehlt

Für die Polentacreme kann weiße oder gelbe Polenta verwendet werden. Dadurch erhält man verschiedene Farben.

 

Suchen Image Back to top