Butter-Schoko-Muffins

| Nachspeisen

Zutaten

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Butter
  • 100 g Backzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 2 Dotter
  • 45 g Mehl
  • 14 Muffinförmchen

Zum Bestreuen:

  • Staubzucker

© Elisabeth Heidegger/LK Niederösterreich

Zubereitung

Zartbitterschokolade und Butter in Stücke teilen und bei niedriger Temperatur unter Rühren langsam schmelzen lassen. Gut auskühlen lassen. Backzucker, Vanillezucker, Eier und Dotter einige Minuten schaumig schlagen.

Mehl und die gut ausgekühlte Butter-Schokolademasse vorsichtig und langsam unter die Eiermasse heben. 14 Muffinförmchen auf ein Blech stellen. Die Masse in einen Spritzsack füllen und die Muffinförmchen gleichmäßig 2/3 befüllen.

Im vorgeheizten Backrohr ca. 18 Minuten bei 180 °C backen.

Finn empfiehlt

Als Weihnachtsdessert mit Staubzucker bestreuen und mit köstlichem Kompott und Vanilleeis servieren.

Suchen Image Back to top