Cookinar-Zeit is!

Cookinare sind Internet-Kochseminare, die LIVE direkt aus der Küche kommen. Die Seminarbäuerin verrät nützliches Wissen und zeigt die Zubereitung von Gerichten praktisch vor. Während du alles am Bildschirm mitverfolgst, kannst du dir bequem Notizen machen. Oder jederzeit Fragen stellen, die gerne und sofort beantwortet werden! Freue dich darauf!

Dauer: 1,5 Stunden
Wo: In deinem Wohnzimmer mit Laptop oder Handy und Internetzugang
App: ZOOM - Vor dem Kochkurs schicken wir dir per E-Mail einen Zugangs-Link sowie die Rezepte zu.
Cookinar-Beitrag: 25 Euro/Person, Rezepte und Zoom-Link werden zugesendet.

Erdäpfel und ihre Vielfalt!

Der Erdapfel gehört zu unseren Leibgerichten und er ist fast ein Alleskönner: reich an wertvollen Inhaltsstoffen und vielfältig an verschiedenen Zubereitungsvariationen. In diesem Cookinar lernst du, aus den Sorten kulinarische Genüsse zu zaubern: Ganz traditionell wie Erdäpfelknödel, -püree, -suppe und knusprige Erdäpfelpuffer.

Termin: Mi, 21. Sept. 2022, 15.30 Uhr

Zur Anmeldung

Früchtebrot, Stollen & Kletzenbrot

Der Winter steht vor der Tür, Zeit die traditionellen Köstlichkeiten zuzubereiten: Die süße Palette reicht vom saftigen Apfelbrot über knusprige Cantucchini bis zu Klassikern wie Kletzenbrot und Christstollen. Mit diesen Köstlichkeiten wird die Winterzeit zur schönsten Zeit für Naschkatzen!

Termin: Do, 10. Nov. 2022, 17.30 Uhr

Zur Anmeldung

Krampus & Nikolaus – selber backen!

Noch selten hat euch der Nikolaus und der Krampus so viel kulinarische Freude bereitet: Im Back-Cookinar für Kinder werden die beiden Germteig-Gesellen mit Feuereifer geknetet, geformt, verziert und gebacken. Mitbacken dürft ihr alle – ob ganz klein oder groß.

Termin: Do, 1. Dez. 2022, 15.30 Uhr

Zur Anmeldung

Apfelglück!

Äpfel haben in der Küche das ganze Jahr Saison, und sind das beliebteste Obst. Aus ihnen lassen sich wahre Köstlichkeiten zaubern. Ob süß oder pikant, der Apfel ist ein Verwandlungskünstler. Im Cookinar erfährst du alles Wissenswerte zu den verschiedenen Sorten, zur Apfelverarbeitung und rund ums Kochen und Backen.

Termin: Mi, 11. Jän. 2023, 15.30 Uhr

Zur Anmeldung

Fasten mit Genuss!

Das Fasten wäre so gesund, wenn … naja: das Fasten nicht wäre. Dass sich Fasten und Genuss gar nicht ausschließen müssen, zeigen die Rezepte, die du in diesem Cookinar kennen und zubereiten lernst. Ob Fastenbrezen, Stohsuppe oder Krautfleckerl, ob köstliche Fischsalate oder aromatische Säfte.

Termin: Mi, 22. Feb. 2023, 15.30 Uhr
 

Laberl, Salzstangerl & Co

Willkommen in der Backstube. Aus selbstgemachten Weizenteigen formen wir eine Vielfalt an herzhaften und knusprigen Gebäckstücken wie Salzstangerl, Baguette, Jourgebäck, Speckstangerl und Co. Und das Wachauer Laibchen als heimischer Klassiker? Das darf im Körbchen natürlich nicht fehlen ...

Termin: Do, 16. März 2023, 17.30 Uhr

Gründonnerstag - Jetzt wird's grün!

Grün ist die Farbe der Hoffnung – und keineswegs nur jene von Spinat. Dieses Cookinar bringt Abwechslung in die Osterküche: Im kulinarischen Nest finden sich Kräutersuppen ebenso wie clever gewürzte Omelette, schmackhafte Quiche oder Gnocci und Wildkräuter im Nudelteigmantel.

Termin: Di, 4. April 2023, 15.30 Uhr

Kuchen unlimited!

Was haben Streusel, Haube & Guss gemeinsam: Richtig, den Kuchen! Alles was noch ins Kuchen-Universum gehört, erlernst du in diesem Cookinar: Verschiedene Teige wie Biskuit-, Rühr- oder Mürbteig bilden die solide Basis. Früchte der Saison, Nüsse und Schokolade bringen Abwechslung.

Termin: Do, 11. Mai 2023, 17.30 Uhr

Auf die Plätze, fertig, an den Grill!

Wer denkt beim Grillen nicht automatisch an Sommer, Sonne und Gartenparty? Mit saftigen Steaks, knackigen Gemüse, fruchtigen Soßen und Kaiserschmarrn am Grill wird jeder Grillabend zum Burner. Welcher Griller am besten zum Einsatz kommt, welcher Unterschied zwischen direktem und indirektem Grillen liegt und wie das Steak besonders saftig wird.

Termin: Do, 1. Juni 2023, 17.30 Uhr

Marille mag man eben!

An ihr schmeckt man es besonders: Die Marille ist Frucht-gewordener Sonnenschein. Frisch vom Baum direkt in die Küche. Süß und saftig frisch belebt sie jeden Gaumen – und viele Gerichte. Wie du damit kulinarisch frische Akzente setzt, erfährst du im „Marillencookinar“: Marmelade und Sirup bis zu Topfenknödel, Likör und Wachauer Marillenstrudel werden zubereitet.

Termin: Di, 4. Juli 2023, 17.30 Uhr

Suchen Image Back to top