Jänner

| Obst & Beeren

Schneiden von Obstbäumen und Auslichten von Beerensträuchern beginnt bei milder Witterung schon jetzt.

Schutz vor Wildverbiss anbringen.

Mögliche Holzschäden durch starke Wintersonne und darauf folgende Nachtfröste. Schützen Sie die Bäume durch Kalken der Stämme vor Frostrissen (der Kalkbrühe kann Tapetenkleister oder Wasserglas zugesetzt werden, so hält der Anstrich besser). Fertige Anstriche sind im Handel erhältlich.

Faulendes Lagerobst auslesen. Beim Winterschnitt der Obstbäume sollten alle am Baum verbliebenen „Fruchtmumien“ entfernt werden (Restmüll). Von diesen Mumien geht im Frühling der erste Befall der Pilzkrankheit „Monilia“ aus.

Eingelagertes Obst regelmäßig kontrollieren und faulige Früchte aussortieren.

Bindematerial und Stützpfähle von Obstbäumen werden kontrolliert und gegebenenfalls einschnürende Bänder gelockert.

Suchen Image Back to top