Wilde Pflanzen im Visier - Die Steinweichsel

Die Steinweichsel ist eine fast in Vergessenheit geratene Nutzpflanze des pannonischen Ostens. Als Badener Steinweichsel war sie noch vor 100 Jahren eine für Stöcke und Pfeifenrohre verwendete Gehölzart, die bis nach Südamerika geliefert wurde. Auch rund um den Bisamberg gab es solche Kulturen. Eines dieser äußerst seltenen Relikte werden wir im Rahmen dieses Seminares besuchen. Im Garten von Margit Zimmel in Langenzersdorf finden wir so ein Steinweichsel Individuum, aber auch andere Halbkulturgehölze und Pflanzen auf Trockenrasen.

Kursdauer: 5 Einheiten
max. Teilnehmer 15
Kursbeitrag: € 55,00
Förderung: nicht förderfähig
Veranstaltungsform: Kurs/Seminar/Tagung
freie Plätze
Wann: 25.04.2022 09:00 bis 25.04.2022 14:00
Wo: Betrieb Zimmel
Örtlichkeit: Kellergasse 129, 2103 Langenzersdorf Google Maps
Kursnummer: 3-0074541
Trainer/in: Ing. Georg Schramayr
Veranstalter: Dipl.-Päd.Ing. Irene Blasge
Jetzt anmelden
Suchen Image Back to top