Wilde Pflanzen im Visier - Die Quitte

Ein ganzes Seminar wird einer einzigen Pflanze gewidmet, um diese vielseitig und umfassend zu betrachten. Historisches, volksmedizinisches und traditionelles Wissen wird mit Erkenntnissen der modernen Wissenschaft und innovativen Nutzungsmöglichkeiten der Pflanzenart abgerundet. Auch kleine praktische Übungen gehören dazu. Eine Entdeckungsreise die ganz dem "Goldenen Apfel" gewidmet ist. Die Quitte steht für eine Verwertung fast ohne Reste. Nicht nur das köstliche und gesunde Fruchtfleisch, sondern alles, vom Kerngehäuse bis zur Schale, von den Kernen bis zum wolligen Überzug wurde von der Antike bis in die Neuzeit kulinarisch, medizinisch oder kosmetisch verwendet. Ein ganzer Tag mit praktischen Rezepten und viel Wissenswertem rund um diese fast vergessene aber im Grunde faszinierende Frucht.

Kursdauer: 8 Einheiten
max. Teilnehmer 12
Kursbeitrag: € 55,00
Förderung: Veranstaltung-Förderfähig
Veranstaltungsform: Kurs/Seminar/Tagung
freie Plätze
Wann: 21.10.2022 09:00 bis 21.10.2022 17:00
Wo: Teixhof- Bio-Erlebnishof zum gmiatlichen Platz’l
Örtlichkeit: Am Platz 1, 3041 Habersdorf Google Maps
Kursnummer: 3-0074535
Trainer/in: Michael Pfeifer
Veranstalter: Dipl.-Päd.Ing. Irene Blasge
Jetzt anmelden
Suchen Image Back to top