Waschl, Sand und Aschnlaugn - selbst gemacht

Die Verwendung der Waldrebe als Abwasch- und Scheuerhilfe im Haushalt. Ein historischer Abriss der Waschlherstellung nach unterschiedlichen Methoden. In der heutigen Zeit ein deutliches Signal von der neuen Unabhängigkeit von Chemie im Haushalt, die eine Tür ins Reich der Pflanzenfasern öffnet.

Kursdauer: 8 Einheiten
max. Teilnehmer 15
Kursbeitrag: € 95,00
Förderung: Veranstaltung-Förderfähig
Veranstaltungsform: Kurs/Seminar/Tagung
freie Plätze
Wann: ganzes Jahr 2022
Wo: VA-Ort noch offen
Kursnummer: 3-0074545
Trainer/in: Veronika Stegner
Veranstalter: Dipl.-Päd.Ing. Irene Blasge
Jetzt anmelden
Suchen Image Back to top