Fruchtgemüsevielfalt für Direktvermarktung und Selbstversorgung

Statt sich mit austauschbarer Massenware von Tomaten, Paprika und Gurken in einem Preiskampf mit dem Lebensmittelhandel aufzureiben, lohnt es sich, unbekannte Gemüsefrüchte zu entdecken und im eigenen Anbau zu nutzen. Spezialgurken, vergessene Nachtschatten oder Bohnenvielfalt bieten eine faszinierende Produktbreite, mit der Sie sich und Ihre Kundschaft begeistern werden. Wir lernen diese Spezialitäten ebenso wie unbekannte Sorten der Hauptfruchtarten in übersichtlichen Portraits und ganz persönlich beim Rundgang kennen.

Kursdauer: 8 Einheiten
max. Teilnehmer 15
Kursbeitrag: € 95,00
Förderung: Veranstaltung-Förderfähig
Veranstaltungsform: Kurs/Seminar/Tagung
freie Plätze
Wann: 24.08.2022 09:00 bis 24.08.2022 17:00
Wo: City Farm Augarten
Örtlichkeit: Obere Augartenstraße 1/8, 1020 Wien Google Maps
Kursnummer: 3-0074514
Trainer/in: DI Wolfgang Palme
Veranstalter: Dipl.-Päd.Ing. Irene Blasge
Jetzt anmelden
Suchen Image Back to top