Wald: Erholungsraum und Arbeitsplatz

Bei Waldausflügen Regeln beachten

 

Ob Erholung oder Sport: Wälder haben für Herrn und Frau Österreicher so einiges zu bieten. Dennoch sind sie auch Arbeitsplatz und gefährliche Forstarbeiten werden von Zeit zu Zeit notwendig. Hier ein paar Tipps, damit niemand auf der Strecke bleibt.

Hinweisschilder beachten und auf den Wegen bleiben

Wanderer, Schitourengeher, Schifahrer, Schneeschuhwanderer und Langläufer genießen im Winter die unzähligen Möglichkeiten, die unsere Wälder bieten. Dabei ist es vor allem die kalte Jahreszeit, die Waldbesitzer für Holzernte und Pflegemaßnahmen im Wald nutzen. Diese Forstarbeiten sind gefährlich und bringen zusätzliches Gefahrenpotential in unsere Wälder. Für die Sicherheit Aller treffen Waldbesitzer zahlreiche Vorkehrungen.

Wie die Waldbesitzer müssen auch Erholungssuchende und Sportler Regeln beachten, damit es zu keinen unnötigen Unfällen kommt. Hier gilt es auf Hinweisschilder zu achten und diese zu respektieren. Ebenso ist es wichtig, auf Wegen, Routen und Pisten zu bleiben und gesetzlich festgelegte Betretungsbeschränkungen einzuhalten.

Das Schild „Befristetes forstliches Sperrgebiet - Betreten verboten“ mit der angeführten Frist der Sperre und dem Zusatzschild „Gefahr durch Waldarbeit“ ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass Waldarbeiten durchgeführt werden.

Aufforstungsflächen nicht betreten

Nach der Holznutzung heißt es für die Waldbesitzer die betroffenen Flächen wieder zu bewalden. Diese Verjüngungsflächen sind gesetzlich besonders streng geschützt. Haben die Bäume eine Höhe von 3 Metern noch nicht erreicht, dürfen diese Flächen nicht betreten werden. Das ist wichtig, um Schäden zu vermeiden und für kommende Generationen klimafitte Wälder zu erhalten. Mit einem guten Miteinander und einem respektvollen Umgang können wir ein Zeichen für unsere nachhaltige Waldwirtschaft setzen und ihr den Weg in die Zukunft ebnen.

Mehr Informationen

Infografik von Verlass di drauf der Landwirtschaftskammer Niederösterreich zu Richtiges Verhalten der Erolungssuchenden im winterlichen Wald - unser Wald zur Freizeitnutzung

Verhalten im Wald

mehr
Mockup von Infografik von Verlass di drauf der Landwirtschaftskammer Niederösterreich zur Waldfläche in Niederösterreich

Waldfläche

mehr
Mockup von Infografik von Verlass di drauf der Landwirtschaftskammer Niederösterreich zum Wald und seinem Nutzen

Waldnutzen

mehr
Mockup von Infografik der Zahlen-Daten-Broschüre der Landwirtschaftskammer Niederösterreich zur Waldfläche und Forstwirtschaft in Niederösterreich

Forstwirtschaft

mehr

Artenreichtum im Wald

Waldbauern erhalten und schaffen bewusst Lebensräume. Nicht nur für Tiere, sondern auch für klimafitte Wälder. Baumartenvielfalt ist das Schlagwort der modernen Waldbewirtschaftung.

mehr
Waldweg im Sommer mit getrocknetem Holz am Wegesrand

Wald in Österreich

Wald macht die Hälfte Österreichs aus. Man unterscheidet zwischen Nadel-, Laub- und Mischwald. Doch wem gehört der Wald und was passiert mit dem Holz? Hier erfährst du viel Wissenswertes zum Wald und zum Weg des Holzes.

mehr
Arrow Left
Arrow Right
Suchen Image Back to top